Ökumenische Vesperandacht am Neujahrstag 2013

„...Gott ist mit uns ...“ das war die Überschrift zur ökumenischen Vesperandacht am Neujahrstag 2013 in der katholischen St. Bonifatius Kirche in Gehrden.

123 Christen der Konfessionen evangelisch-lutherisch, römisch-katholisch und neuapostolisch erlebten einen ökumenischen Auftakt zum neuen Jahr.

Die Predigt von Pastor Andreas Pöhlmann hatte die Jahreslosung 2013 der 'Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen' als Grundlage:

„Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.“ (Hebräer 13,14)

Orgelspiel und Gesangvortrag durch einen kleinen Chor mit 12 Sängern der neuapostolischen Gemeinde Hannover-Badenstedt umrahmten die Andacht.

Den Abschluss bildete dann das vertonte Gedicht von Dietrich Bonhoeffer „Von guten Mächten treu und still umgeben“, welches von der Gemeinde als Wechselgesang gesungen wurde.

T.S.